Thomas Mann Radioansprache

"Wenn nur der Katzenjammer nicht wäre ..."

Thomas Mann-Gesellschaft Hamburg e.V.

Wir sind eine Gruppe von Literaturfreundinnen und -freunden, die sich mit dem Werk Thomas Mann auseinandersetzt. Etwa alle zwei Monate treffen wir uns zu Lektüreabenden, um über Manns Novellen und Essays zu diskutieren. Mehrmals im Jahr laden wir zu Vorträgen namhafter Thomas Mann-Forscher ein. Wir veranstalten außerdem Exkursionen und organisieren zwei Mal jährlich einen Thomas Mann-Filmabend im Metropolis-Kino.

Gegründet wurde die Thomas Mann-Gesellschaft Hamburg im Mai 2016. Aktuell hat sie ca. 30 Mitglieder. Erster Vorsitzender ist der Journalist Oliver Fischer, Zweite Vorsitzende die ehemalige Online-Redakteurin Gabriele Werner. Das Amt des Schatzmeisters nimmt der Volkswirt und Sozialökonom Michael Eggerstedt wahr.

Die Thomas Mann-Gesellschaft würde es nicht geben ohne das große Engagement des Literaturwissenschaftlers PD Dr. Bernd Hamacher, der bis zu seinem Tod im Februar 2018 das Amt des Zweiten Vorsitzenden innehatte.  Wir sind ihm sehr dankbar für alles, was er für unsere Gesellschaft getan hat und werden ihn nicht vergessen (Nachruf).

Kontakt:

Thomas Mann-Gesellschaft Hamburg e.V. 
c/o Oliver Fischer
Brauerknechtgraben 47
20459 Hamburg
+49 (0)40 375 03727

www.thomasmann-hamburg.de

Seitenanfang