"Das putzt ganz ungemein."

Literaturland Schleswig-Holstein

Ein neues digitales Projekt des Literaturhauses Schleswig-Holstein bietet eine Übersicht über Personen, Orten und Institutionen, die für das literarische Leben im nördlichsten Bundesland wichtig sind: Die Plattform "Literaturland SH", die unter anderem eine interaktive Karten sowie Terminhinweise anbietet. Natürlich ist Lübeck als Literaturstandort dort ausführlich vertreten, auch mit Hinweisen auf die Deutsche Thomas Mann-Gesellschaft.

In der Ankündigung heißt es:
"Es ist unser Ziel, die literarische Landschaft Schleswig-Holsteins in ihrer ganzen Vielfalt abzubilden, neben den bekannten Wegen auch die Nebenstraßen zu beschreiten und möglichst schnell auf neue Entwicklungen einzugehen. Deswegen ist diese Seite bewusst als „Work in Progress“ angelegt – wir werden immer wieder neue Artikel zu Autor*Innen, Orten und Themen freischalten und auch ganz neue Funktionen anbieten. Zum Beispiel wird es bald die Möglichkeit geben, dass Sie sich aus den Informationen auf der Seite eigene Ausflüge oder Reisen zusammenstellen können. Und wir werden auch die schon bestehenden Seiten immer weiter anreichern, etwa mit Audio- oder Videomaterial. Schauen Sie deswegen gerne häufiger bei uns vorbei – wir werden uns bemühen, Sie immer wieder mit Neuem zu überraschen."

Seitenanfang