Thomas Mann

"Das putzt ganz ungemein."

Ausstellung zu Thomas Mann und Demokratie in München

Das Literaturhaus München zeigt bis 4. Oktober "Thomas Mann: Democracy will win!", eine Ausstellung in Kooperation mit dem Thomas Mann House, Pacific Palisades.
Tanja Graf, die Leiterin des Literaturhauses, gibt in einem kurzen Video Einblicke in die Ausstellung: Der erste Teil stellt die politische Biografie Thomas Manns in ihrer Entwicklung vor: vom Monarchisten zum wirkmächtigen Gegner des Nationalsozialismus und engagierten Kämpfer für die Demokratie.
Der zweite Teil schlägt einen Bogen zur aktuellen Debatte auf beiden Seiten des Atlantiks. Müssen die Instrumente der Demokratie, wie wir sie seit der Antike, seit der französischen Aufklärung und der amerikanischen Verfassung von 1787 kennen, neu gestimmt werden?
Thomas Manns Leben bietet zahlreiche Anknüpfungspunkte, um sich mit der gegenwärtigen Lage und der Zukunft der Demokratie zu beschäftigen – und dabei an Manns Diktum festzuhalten: "Democracy will win!"

Ausstellungsbesprechungen
BR vom 28.5.2020
Süddeutsche Zeitung vom 26.5.2020

Weitere Informationen zur Ausstellung

Seitenanfang