Thomas Mann

"Das putzt ganz ungemein."

Trauer um Prof. Jeffrey B. Berlin

Jeffrey Berlin, Professor Emeritus of Comparative Literature, ist im Alter von 76 Jahren in Langhorne (PA) bei Philadelphia, USA, verstorben.
Prof. Berlin lehrte an verschiedenen US-amerikanischen Hochschulen. Vor seiner Emeritierung war er Professor für vergleichende Literaturwissenschaft und Dekan in Philadelphia. Berlins Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte waren die deutschsprachige Literatur des 20. Jahrhunderts und speziell die Literatur des Wiener „Fin de siècle“.

Seine letzte große Arbeit, eine Studie zum Briefwechsel zwischen Thomas Mann und seinem amerikanischen Verleger Alfred A. Knopf im Jahr 1938 wird im Thomas Mann Jahrbuch 2021 erscheinen.

Ein Nachruf von Hildemar Holl, Internationale Stefan Zweig Gesellschaft.

Seitenanfang