"Es ist doch schön, von Sinnen zu sein!"

Veranstaltungen zum Thomas Mann Preis 2020 in Lübeck

Hier finden Sie das Programm als PDF.

Donnerstag, 12. November 2020

19.30 Uhr: Verleihung des Thomas Mann Preises 2020 der Hansestadt Lübeck und der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, München, an die Schriftstellerin Nora Bossong
Wo: Theater Lübeck
Zugang: Nur mit persönlicher Einladung und verbindlicher Anmeldung direkt bei der Stadt Lübeck. Die Mitglieder der Deutschen Thomas Mann-Gesellschaft erhalten die persönliche Einladung Mitte September 2020.

Freitag, 13. November 2020

10 Uhr und 11 Uhr: Führungen „Buddenbrooks im Behnhaus“
Wo? Museum Behnhaus Drägerhaus, Königstr. 9-11, 23552 Lübeck
Zugang: Max. je 12 Teilnehmende, mit verbindlicher Anmeldung bis 2. November 2020.
In der Interims-Ausstellung des Buddenbrookhauses erzählt Tony Buddenbrook von ihrem berühmten Erschaffer Thomas Mann und dessen Bruder Heinrich.
Dauer: 60 Minuten.

11 Uhr: Literarische Stadtführung mit Kurzbesuch „Buddenbrooks im Behnhaus“
Wo? Start bei „Buddenbrooks am Markt“, Markt 15, und Ende im Behnhaus
Zugang: Max. 12 Teilnehmende, nur mit verbindlicher Anmeldung bis 2. November 2020.
Stadtführung durch das Lübeck Heinrich und Thomas Manns und Besuch der Ausstellung.
Dauer: 120 Minuten

15 Uhr: Firma & Familie im Roman: Nora Bossong im Gespräch
Wo? Bürgerschaftssaal des Rathauses zu Lübeck
Zugang: Max. 45 Teilnehmende, nur mit verbindlicher Anmeldung bis 2. November 2020.
Prof. Dr. Friedhelm Marx diskutiert mit der Thomas Mann-Preisträgerin Nora Bossong über Familienunternehmen im Roman, über Thomas Manns Buddenbrooks und ihren Familien- und Firmenroman Gesellschaft mit beschränkter Haftung (2012). Dort schickt sich unversehens Luise Tietjens, die Tochter des Inhabers an, die desolaten Geschäfte der einstmals großen Firma Tietjens & Söhne zu übernehmen: „… schließlich war sie nicht in ein freies Leben hineingeboren worden, sondern in einen lebenslangen Arbeitsvertrag.“
Das Publikum ist zur Diskussion eingeladen. Interessierte können auch vorab Fragen senden an info@thomas-mann-gesellschaft.de.
Dauer: 120 Minuten.

Preisverleihung und Workshop werden aufgezeichnet und sind wenige Tager später zu sehen auf www.thomas-mann-gesellschaft.de

Anmeldung für die Führungen und den Workshop:
Telefon (0451) 58086-13, E-Mail: info@thomas-mann-gesellschaft.de

Seitenanfang