"Es ist doch schön, von Sinnen zu sein!"

Deutsches Romantik-Museum

Mittwoch, 22.09.2021, 20-20.45 Uhr

Zauberwort und Blaue Blume – das Deutsche Romantik-Museum
Prof. Dr. Wolfgang Bunzel

Mit der Eröffnung des Deutschen Romantik-Museums in Frankfurt am Main gibt es nun endlich eine Dauerausstellung zu einer der prägenden Phasen der Kulturgeschichte. Prof. Dr. Wolfgang Bunzel wird über die Vorgeschichte des Projekts berichten, auf die Sammlungsschwerpunkte des Freien Deutschen Hochstifts eingehen und erläutern, weshalb das Museum in Frankfurt verwirklicht worden ist.
Anschließend gibt er einen Einblick in die Konzeption der Schau und stellt beispielhaft einzelne Stationen vor.
Dabei macht er auch mit der Interaktiven Landkarte bekannt, einer großen Medieninstallation im Deutschen Romantik-Museum, die es ermöglicht, zu jedem gewünschten Zeitpunkt die Wohn- und Aufenthaltsorte sowie die Reisestationen der wichtigsten Vertreter:innen der romantischen Bewegung zu ermitteln. Der der Interaktiven Landkarte zugrunde liegende Datenpool, der im Rahmen eines Forschungsvorhabens zusammengetragen worden ist, kann übrigens im Internet jederzeit für Einzelrecherchen genutzt werden.

 

Prof. Dr. Wolfgang Bunzel leitet die Abteilung Romantik-Forschung im Freien Deutschen Hochstift und gehört zum Kuratorenteam des Deutschen Romantik-Museums

 

Die Deutsche Thomas Mann-Gesellschaft dankt dem Freien Deutschen Hochstift
Die Herbsttagung „Das Exil als geistige Lebensform“ war ursprünglich für September 2020 in Frankfurt am Main geplant mit dem Freien Deutschen Hochstift / Frankfurter Goethe-Museum als einem von zwei Tagungsorten. Zum Angebot gehörte unter anderem eine Führung durch das Frankfurter Goethe-Haus.
Pandemiebedingt wurde die Tagung in Abstimmung mit den Kooperationspartnern zunächst von September 2020 auf September 2021 verschoben und dann in den digitalen Raum verlegt.
Die Deutsche Thomas Mann-Gesellschaft bedankt sich beim Freien Deutschen Hochstift für die Zusammenarbeit und für die Präsentation zum Romantik-Museum im Rahmen der digitalen Tagung.

Seitenanfang