"Das putzt ganz ungemein."

Freundeskreis Frankfurt: Online-Lektüre und Museumsbesuch

Der Freundeskreis Thomas Mann Frankfurt wird über die Sommermonate die auf mehrere Abende verteilte Lektüre und Diskussion von Thomas Manns Roman „Der Erwählte“, mit der am 12. Juni mit dem 1. Kapitel begonnen wurde, am 14. Juli und am 22. September im Online-Format fortführen. Ebenfalls online durchgeführt wird am 8. September zur Vorbereitung auf die Lübecker Thomas Mann-Tage ein Gespräch über Thomas Manns Rede „Von Deutscher Republik“.

Daneben steht am 26. August eine von der Leiterin des Deutschen Exilarchivs der Deutschen Nationalbibliothek übernommene Führung durch dessen Dauerausstellung auf dem Programm. Anschließend ist ein gemeinsamer Restaurantbesuch vorgesehen.

Bei Interesse melden Sie sich bei Karl Martin Hoffmann: tm-freundeskreis.ffm@online.de.

 

Seitenanfang