"Das putzt ganz ungemein."

Hundert Jahre Thomas Manns "Der Zauberberg" (1924 - 2024)

Eine Literaturtagung von 05. - 11. August 2024 am Kulturplatz Davos

Vor genau hundert Jahren erschien Thomas Manns Zauberberg. Er ist nun geworden, was er immer war – ein Jahrhundertroman.
In Anlehnung an die von 1994 bis 2012 durchgeführten Davoser Literaturtage werden sich vom 5. bis 11. August Interessierte und Begeisterte in Davos zusammenfinden und neue Blicke auf den Zauberberg werfen. Dort oben gab sich die europäische Vorkriegsgesellschaft in den Sanatorien ein Stelldichein, bis der Erste Weltkrieg das mondäne Leben der Kranken hinwegfegte.
Erneut treffen sich Literaturwissenschaftlerinnen und Literaturwissenschaftler zu Vorträgen und Diskussionen. Sie blicken nach Davos, und von dort nach Europa. Sie blicken zurück und nach vorn. Sie blicken auf zeitgenössische Einflüsse und neue Quellen. Sie blicken auf das Gesamtwerk Thomas Manns und auf die Zauberberg-Bearbeitungen in Film und Musik. Wie im Roman mancher Abend der Musik gehörte, so soll es auch während dieser Woche der Fall sein. Denn gleichzeitig findet das Davos Festival Young artists in concert statt (www.davosfestival.ch), das eine Vielzahl von Konzerten anbieten wird. Zum Tagungsprogramm.

Weitere Informationen so wie die Möglichkeit zum Ticketkauf finden Sie hier.

Eine Übersicht zum Jahresprogramm in Davos rund um das Zauberberg-Jubiläum finden Sie hier.

Seitenanfang