"Wenn nur der Katzenjammer nicht wäre ..."

Veranstaltungen

Thomas-Mann-Kreis Berlin

Am Dienstag, 6. Dezember 2022, um 20 Uhr hält unser Mitglied Dr. Michael Navratil einen Vortrag mit dem Titel: "Der Dichter als Schüler und Erzieher. Zum Verhältnis von Künstlertum und Pädagogik bei Thomas Mann".
Ort: Buchhandlung Zauberberg, Bundesallee 133, 12161 Berlin

Am Mittwoch, 18. Januar 2023, um 20 Uhr ist der Hamburger Musikwissenschaftler Prof. Dr. Peter Petersen zu einem Vortrag über Richard Wagners "Tristan und Isolde" (bzw. "Isolde und Tristan") eingeladen.
Ort: Buchhandlung Zauberberg, Bundesallee 133, 12161 Berlin

 

Ortsverein BonnKöln

Am Mittwoch, 14. Dezember 2023, um 18.30 Uhr wird Prof. Thomas Wortmann (Universität Mannheim) einen Vortrag zum Frühwerk Thomas Manns halten. Der Arbeitstitel lautet: "Abenteuertourismus im doppelten Sinne. Thomas Manns ,Eisenbahnunglück' und das unbekannte(re) Werk".
Ort: Klubraum im Haus der evangelischen Kirche Bonn, Adenauerallee 37, 53113 Bonn

Am Freitag, 10. Februar 2023, führen wir gemeinsam mit dem Richard-Wagner-Verband im Woelfl-Haus eine Veranstaltung durch zum 90. Jahrestag des Vortrages “Leiden und Größe Richard Wagners” von Thomas Mann durch. Als Rezitator konnten wir wieder einmal Bernt Hahn gewinnen.
Weitere Informationen folgen.

 

Thomas Mann-Gesellschaft Hamburg

Am Mittwoch, 30. November 2022, um 19 Uhr findet unsere seit langem geplante Lesung mit der Schauspielerin Barbara Schnitzler statt. Frau Schnitzler, die viele Jahre Ensemblemitglied des Deutschen Theaters Berlin war und an zahlreichen Kino- und Fernsehfilmen mitgewirkt hat, wird uns eine eigene Fassung von Thomas Manns Novelle "Die vertauschten Köpfe" vortragen.   
Eintritt: 10 Euro; für Mitglieder der Thomas Mann-Gesellschaft Hamburg frei 
Ort: Warburg-Haus, Heilwigstraße 116, 20249 Hamburg  

Seitenanfang