"Wenn nur der Katzenjammer nicht wäre ..."

Veranstaltungen

Thomas Mann-Gesellschaft Hamburg

Mittwoch, 15. Mai, 18:30 Uhr
Am Mittwoch, 15. Mai, beginnt um 18:30 Uhr unsere Mitgliederversammlung; anschließend diskutieren wir bei einem Literaturworkshop über die ersten Abschnitte des "Zauberberg" (bis einschließlich ‚Neckerei. Viatikum. Unterbrochene Heiterkeit‘). 
Ort: Finnische Seemannskirche, Ditmar-Koel-Str. 6, 20459 Hamburg; S-/U-Bahn Landungsbrücken. Anmeldungen unter oliver.d.fischer@gmx.de 

Donnerstag, 30. Mai, 18 Uhr
Am Donnerstag, 30. Mai, um 18 Uhr spricht PD Dr. Katja Kauer (Tübingen) über Thomas Manns Novelle "Die Betrogene". Frau Kauer hatte bereits bei der Jahrestagung der Deutschen Thomas Mann-Gesellschaft im vergangenen Herbst in Düsseldorf die Erzählung aus gendertheoretischer Perspektive analysiert –  wir freuen uns, dass sie das Thema nun auch dem Hamburger Publikum nahe bringt. 
Ort: Vortragssaal der Staats- und Universitätsbibliothek, Von-Melle-Park 3, 20146 Hamburg
Eintritt: 10 Euro; für Mitglieder der Thomas Mann-Gesellschaft Hamburg und Studierende 5 Euro

Ortsverein BonnKöln

Samstag, 25. Mai, 16 Uhr
Am 25. Mai führt Herr Prof. Hans Büning-Pfaue unter dem Thema „Pflanzen im Werk von Thomas Mann“ durch den Botanischen Garten beim Poppelsdorfer Schloß. Er wird dabei unterstützt von den Bonner Vorstandsmitgliedern Frauke May-Jones und Dorothee von Hoerschelmann. Die Führung wird veranstaltet vom Freundeskreis Botanische Gärten Bonn – und nur über diesen ist eine Anmeldung möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt und es sind nur noch wenige Karten übrig. Hier der Link zur Anmeldung: https://www.botgart.uni-bonn.de/de/freundeskreis/download/bestellformular-2024.pdf

Montag, 3. Juni, 19:30 Uhr
Zum "Zauberberg"-Jubiläum liest der Schauspieler Bernt Hahn Passagen aus Thomas Manns bekanntestem Roman.
Ort: Hotel Excelsior Ernst
Um vorherige Anmeldung wird gebeten: baumgaertner@thomasmann-bonnkoeln.de

Seitenanfang